Inhalt:

Willkommen bei der
Bayerischen Schlösserverwaltung

Aktuelle Informationen

COVID-19: In einem Großteil unserer Besichtigungsobjekte ist die Maskenpflicht aufgehoben. Bei einigen Häusern, speziell solche mit hohen Besucherzahlen oder engen Räumen, besteht jedoch zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Hier finden Sie weitere Informationen.


Residenzwoche 2022 – Rauschende Feste

Freitag, 7. bis Sonntag, 16. Oktober 2022

Residenz München · Nymphenburg · Schleißheim

Die Residenzwoche München findet dieses Jahr bereits zum 20. Mal statt. Gleichzeitig feiern wir den 325. Geburtstag des bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht und das 300. Jubiläum seiner Hochzeit mit der Kaisertochter Maria Amalia.

 

externer Link zur Website der Residenzwoche

Im Rahmen detailreicher Führungen, Vorführungen und Workshops können Sie dem opulenten Hochzeitsfest nachspüren, das 1722 in der Münchner Residenz sowie in den Schlössern Nymphenburg und Schleißheim stattfand.

Konzerte mit Alter Musik im authentischen Ambiente der historischen Prunkräume versetzen Besucherinnen und Besucher in die Zeit des Barocks und des Rokokos.

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren des kurfürstlichen Paares und lassen Sie sich von den »Rauschenden Festen« begeistern.

www.residenzwoche.de


MACCO. Von Rom nach Bamberg

Sonderausstellung in der Neuen Residenz Bamberg

17. September bis 13. November 2022

 

Externer Link zur Sonderausstellung

Mit der Sonderausstellung werden erstmalig Leben und Werk des Künstlers Alexander Macco (1767-1849) ausführlich gewürdigt. Einst mit Beethoven und Goethe befreundet, ist der Künstler heute nahezu vergessen.

Maccos Œuvre spannt den Bogen von klassizistischer Historienmalerei bis hin zu Porträts der gesellschaftlichen Elite.

mehr zur Sonderausstellung "MACCO. Von Rom nach Bamberg" (Publikation, Veranstaltungen etc.)


Heile Welt!?

Die Cadolzburg in alten Ansichten und Fotos

Sonderausstellung in der Cadolzburg bei Fürth
17. September 2022 bis 31. März 2023

 

 

Schloss Cadolzburg, Inneres Thor, Farblithographie, Sixtus Heinrich Jarwart (1813-1865)

Wie sahen Künstler und frühere Besucher die so lange unbeschädigte Cadolzburg aus der Ferne und von Nahem? Welche Ansichten und Details waren um 1800 oder auch vor dem Krieg wichtig? In welchen Perspektiven erschien der Bau besonders imposant, romantisch-begeisternd oder modern? In einer kleinen Präsentation werden Originalgraphiken aus dem Bestand der Schlösserverwaltung und Fotografien der Burg vor ihrer Zerstörung gezeigt.

Die Präsentation ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.


Pächter für Schlosshotel Linderhof gesucht

Bild: Schlosshotel

Die Bayerische Schlösserverwaltung beabsichtigt das Schlosshotel Linderhof im Erbbaurecht (Laufzeit 60 Jahre) zu vergeben. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne ein ausführliches digitales Exposé und freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Referenzen bis 15. November 2022.

Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof
Linderhof 12, 82488 Ettal
Telefon 08822 9203-0 · sgvlinderhof@bsv.bayern.de


Gebaute Träume für die Welterbeliste

Die Schlösser König Ludwigs II. von Bayern

 

Link zum UNESCO-Welterbeantrag

Neuschwanstein, Linderhof, das Königshaus am Schachen und Herrenchiemsee stehen offiziell auf der deutschen Vorschlagsliste zur Ernennung zum UNESCO-Welterbe. Voraussichtlich im Sommer 2025 entscheidet das Welterbekomitee über die Eintragung.

ausführliche Informationen zum UNESCO-Welterbeantrag


Die Schlösserverwaltung bei Instagram


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Aktuelles aus unserem Schlösserblog

Von Zirkus bis Apostel. Tafelgeschirr aus der Sammlung K. Wilhelm

Sonderausstellung im Pompejanum in Aschaffenburg

26. März bis 30. Oktober 2022

Bild: Ausstellungsplakat

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

mehr zur Ausstellung "Von Zirkus bis Apostel. Tafelgeschirr aus der Sammlung K. Wilhelm"

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

Monika Huber – PASSING THE GARDEN

Video, Full-HD, 16:9, 6:35 Minuten, 2019

Sonderausstellung im Pompejanum in Aschaffenburg

14. Mai bis 30. Oktober 2022

Videostill, PASSING THE GARDEN, 2019

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

weitere Informationen zu PASSING THE GARDEN

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

Typisch Franken?

Bayerische Landesausstellung
25. Mai bis 6. November 2022,
täglich 9-18 Uhr

Orangerie im Hofgarten Ansbach + St. Gumbertus

Link zur Website der Bayerischen Landesausstellung 2022

mehr zur Bayerischen Landesausstellung "Typisch Franken?" (Website HdBG)

Beitrag zur Landesausstellung im Schlösserblog

Veranstalter:
Haus der Bayerischen Geschichte
Stadt Ansbach
Bayerische Schlösserverwaltung


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden