Willkommen bei der
Bayerischen Schlösserverwaltung


Startseite / Aktuelles

Bild: Titel des Konzertprogramms

Residenzwoche 2024 – Neue Horizonte

11. – 20. Oktober 2024

Residenz München
Nymphenburg
Schleißheim
Das Konzertprogramm ist da!

Anlässlich seines 300. Geburtstags richten wir in diesem Herbst bei der Residenzwoche den Blick auf Kurfürst Karl Theodor, der neue Horizonte für München eröffnete und nun selbst im Zentrum aktueller Perspektiven steht.
Mit einem abwechslungsreichen Programm laden wir Sie ein, sich von frischen Blickwinkeln überraschen zu lassen. Musikbegeisterte können sich bereits jetzt auf das Konzertangebot der Residenzwoche einstimmen.

Das Konzertprogramm der Residenzwoche 2024

Konzertkarten erhalten Sie hier:
Unter musik-residenzwoche.de und bei Reservix, im Museumsladen der Residenz München sowie an der Tages- bzw. Abendkasse jeweils eine Stunde vor Beginn am Eingang des Veranstaltungssaals

Das Gesamtprogramm der Residenzwoche finden Sie wie gewohnt ab September unter www.residenzwoche.de.



Link zur Pressemitteilung

Kutschen und Schlitten erstrahlen in neuem Licht

Museale Neupräsentation der Prunkfahrzeuge im Marstallmuseum

 

Die einzigartige Sammlung der kostbaren Kutschen und Schlitten König Ludwigs II. im Marstallmuseum in Schloss Nymphenburg erstrahlt in neuer Pracht. Unter dem Motto ‚Inszenierung und Bewegung‘ bekommen die Besucherinnen und Besucher neue, faszinierende Einblicke und können bisher unbekannte Perspektiven entdecken.

Dynamisch geformte Podeste wechseln sich mit einem ‚Lichtwall‘ ab, mit dem die Kutschen auch von unten beleuchtet werden, und die Schlitten stehen dank speziell angefertigter Acrylplatten nun wie auf einer klaren Eisfläche.

Pressemitteilung zur musealen Neupräsentation der Prunkfahrzeuge König Ludwigs II. im Marstallmuseum in Schloss Nymphenburg

 

Bild: Link zu den Themenführungen

 

Themenführungen für Erwachsene und Kinder / Aktionen für Familien

In vielen unserer Schlösser, Burgen und Gartenanlagen bieten wir zu bestimmten Terminen abwechslungsreiche Themenführungen für Erwachsene sowie spannende Führungen und Aktionen für Kinder und Jugendliche bzw. Familien an.

zu den Themenführungen / Aktionen für Familien


Bild: Link zum Veranstaltungskalender

 

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

In den Schlössern, Burgen und Gärten und an den Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung wird ein vielfältiges kulturelles Programm geboten. Die bunte Palette des Angebots reicht von Ausstellungen und Lesungen über Konzerte und Märkte bis hin zu Festivals wie den Residenztagen Bayreuth. 

zum Veranstaltungskalender


Bild: Link zur Seite "Termine und mehr"

Schlösser, Burgen und Parks entdecken …

Sommerferienprogramm für Kinder

Habt ihr in den Ferien schon was vor? Nein? Wir hätten da einige Ideen für euch:
(Informationen zur Anmeldung etc. findet ihr über die Links im Text)

In Bayreuth könnt ihr entweder im Hofgarten Eremitage bei der Aktion »Viel Grün und was dahinter steckt« dem Gärtnermeister zur Hand gehen (31.7.2024) oder im Markgräflichen Opernhaus: Welterbe & Museum einen Blick hinter die Kulissen werfen (8.8.2024).

Auf der Burg Prunn im Altmühltal erfahrt ihr unter dem Motto »Ritterleben auf Burg Prunn« so einiges über das Leben im Mittelalter (4.-6.9.2019).

In Schloss und Park Linderhof werdet ihr beim Rundgang »Familien entdecken Linderhof« inmitten der bayerischen Berge bis in den Orient entführt (29.7.-6.9.2024).

Auf der Kaiserburg Nürnberg heißt es »Achtung! Späher und Spione gesucht« oder »Vom Kaiser bis zur Küchenmagd« (1.8.-7.9.2024).

In Schloss Seehof in Memmelsdorf bei Bamberg seid ihr beim spannenden (und leckeren) Ferienprogramm »Zitrusduft und Wasserrauschen« willkommen (30.7.2024).

Auch auf der Cadolzburg bei Fürth gibt es viel zu erleben, denn »Der Kurfürst kommt – wir feiern ein Mittelalterfest!«. Außerdem geht es um Steine, Pferde, den Geschmack des Mittelalters und die Verteidigung einer Burg (31.7.-28.8.2024).

In der Befreiungshalle Kelheim stehen die Themen »Vom Kelten zum König« (19./20.8.2019) oder »Lesen was geht« (8.8.2024) zur Auswahl, und auf der Walhalla geht es diesmal – mit echten Schafen! – um die »Tierische Walhalla« (31.7./6.8.2024).

Zusammen mit euren Eltern könnt ihr am Ferienprogramm »Ferien für Prinzen und Prinzessinnen? – Neuburger Schlossgeschichte(n)» in Schloss Neuburg an der Donau teilnehmen und herausfinden, ob das Leben im Schloss wirklich wie ein immerwährender Urlaub war.

 


Link zum Künstlerhaus Exter

 

Julius Exter (1863-1939) – Sommer, Berge, Wasser

Sonderausstellung · 26. Mai8. September 2024

Künstlerhaus Exter in Übersee am Chiemsee

Die ausgestellten Gemälde zeigen Landschaften, die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Künstlerhaus und zum Chiemsee zu finden sind. Unter den Werken werden auch viele unbekannte, noch nie gezeigte Bilder des „Farbenfürsten“ sein.

Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag 17-19 Uhr
8. September 2024 (Tag der offenen Denkmals): 14-19 Uhr


Link zur Befreiungshalle Kelheim

 

Hinter den Kulissen der Befreiungshalle Kelheim

Fotografien von Maria Scherf und Andrea Gruber

Sonderausstellung · 1. Mai – 31. Oktober 2024
Befreiungshalle Kelheim

Die Ausstellung ermöglicht einen spannenden Blick auf die entlegensten Orte der Befreiungshalle. Den beiden Fotografinnen ging es aber auch um das Einfangen von Stimmungen und atmosphärischem Licht – insofern sind die Bilder selbst zu Kunstwerken geworden.

Die Sonderausstellung ist während der Öffnungszeiten der Befreiungshalle zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.

Pressemitteilung zur Ausstellung »Hinter den Kulissen …«



Bild: Ausstellungsplakat "Höfische Begegnungen"

 

Höfische Begegnungen

Die Sammlung Ludwig zu Gast in der Neuen Residenz Bamberg

Sonderausstellung in der Neuen Residenz Bamberg
5. Juli 2024 29. Juni 2025

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung und Museen der Stadt Bamberg


Link zur Plassenburg

 

Glanzstücke aus 25 Jahren Armeemuseum Friedrich der Große

Sonderausstellung

Plassenburg, Kulmbach
26. Juni 2024 – 29. Juni 2025

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung


externer Link zur Ausstellung

 

Was vom Ende bleibt – Tod und Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung

Pompejanum, Aschaffenburg
23. März – 27. Oktober 2024

Veranstalter: Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek


Link zu den Tagungsinformationen (PDF)

Fachtagung: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold?
Reden wir über Silber

Versilberte Oberflächen in Schlossausstattungen und Perspektiven für ihren Erhalt

Donnerstag, 17. und Freitag, 18. Oktober 2024
Schloss Nymphenburg, Orangeriebau

In zahlreichen Schlössern finden sich Silberoberflächen als prägendes Gestaltungsmerkmal. Die Fachtagung der Bayerischen Schlösserverwaltung möchte das Material Silber und seine vielfältigen Gestaltungsvarianten in den Mittelpunkt rücken. Dabei soll es ebenso um kunsthistorische Beschreibung und Einordnung wie um die breite Palette von Maßnahmen zur Erhaltung gehen.

Informationen zur Silber-Fachtagung (Programm, Anmeldung etc.)

Die Schlösserverwaltung bei Instagram

 


 
Eye-Able Assistenzsoftware