Inhalt:

Stellenausschreibung

Beamtin/Beamten  mit der Qualifikationsprüfung für den Einstieg in die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Die Schloss- und Gartenverwalung Ansbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beamtin/einen Beamten  mit der Qualifikationsprüfung für den Einstieg in die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Aufgabengebiet:

    Personalverwaltung
  • Durchführung aller tariflicher, sozialversicherungs-, steuer- und arbeitsrechtlicher Angelegenheiten

  • Erstellung von Arbeitsverträgen

  • Zusammenarbeit mit der Bezügestelle und Sozialversicherungsträgern

  • Zeitwirtschaft und Vorbereitung der Bezügeabrechnung

  • Führung der Urlaubs- und Fehlzeitenstatistik, Berichtswesen

  • Zusammenarbeit mit Personalrat und Schwerbehindertenvertretung

  • Personalstammdatenpflege mit dem Personalverwaltungssystem VIVA

  • Koordinierung des betrieblichen Eingliederungsmanagements

    Veranstaltungsmanagement
  • Organisation der Raumvermietung an externe Veranstalter in Ansbach, Eichstätt und Ellingen

  • Absprache mit Veranstaltern, Besichtigung der Veranstaltungsräume,

  • Rechnungsstellung

  • Zusammenarbeit mit Sicherheits- und Reinigungsfirma

  • Berichtswesen

    sonstige Aufgaben
  • Allgemeine Bürodienste

  • Haushalts- und Rechnungswesen (Vertretung)

Anforderungsprofil:

  • Qualifikation zum/zur Beamtin/Beamten der 2. Qualifikationsebene in der Laufbahn Verwaltung und Finanzen

  • grundlegende Kenntnisse im Zivil-, Personal-, Vergabe-, Haushalts-  und Verwaltungs-recht sowie der AGO

  • grundlegende Kenntnisse des Tarif- und Arbeitsrechts im öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

  • Erfahrung im Umgang BayIHV, BayLIS und VIVA sind wünschenswert

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von EDV-Standardprogrammen (Word, Excel und Outlook)

  • aktive, dienstleistungsorientierte und engagierte Aufgabenwahrnehmung, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, psychische und physische Belastbarkeit

  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem besonderen Arbeitsumfeld

  • interne Fortbildungen

  • Der Dienstposten ist mit der Besoldungsgruppe A9 bewertet. Derzeit steht eine Planstelle mit der Wertigkeit A6 zur Verfügung. Beförderungsmöglichkeiten sind je nach Eignung, Befähigung und Leistung gegeben.


Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, wenn die ganztägige Wahrnehmung der Dienstgeschäfte gewährleistet werden kann.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen in Kopie (ohne Rücksendung) senden Sie bitte bis 15.09.2017 an die

Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach
Promenade 27
91522 Ansbach

oder gerne per E-Mail im PDF-Format an: sgvansbach@bsv.bayern.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Martin Eberhorn (Telefon 0981 953839-0) zur Verfügung.

 

| nach oben |